Maibaum 2023
Du suchst Infos zum Maibaum? Hier klicken!

Prüfungswochenende für die Rettungshunde

04.05.2017 um 17:09 Uhr

Bericht

Vom Freitag 28.04.2017 bis Sonntag 30.04.2017 traten die RHOT (Rettungshunde Ortungstechnik) Einheiten der Feuerwehren aus Aschheim, Hochbrück, Schwarzhofen und Zirndorf zum Prüfungswochenende an. Geprüft wurde in den folgenden Kategorien:

 

– RH 1 Fläche Eignung / FFA zwei Teams

– RH 1 Trümmer Eignung /

– RH 2 Fläche Einsatz / FFA acht Teams

– RH 2 Trümmer Einsatz / FFA vier Teams

– Mantrail Teil A und Teil B / FFA ein Team

 

Die Schiedsrichter urteilten: alle Teams der angetretenen RHOT haben tolle Leistungen gezeigt. Fast alle Teams haben die Prüfung mit Bravour bestanden auch wenn beim ein oder anderen Team das Quäntchen Glück gefehlt hat. Aber Hunde sind auch nur Menschen und bei den nächsten Prüfungen werden die Ergebnisse schon wieder anders aussehen.

Ein besonderer Dank gilt den Schiedsrichtern, den Versteckpersonen, den Organisatoren und Allen die mitgeholfen haben die Logisitk für dieses Prüfungswochenende zu stemmen. Ein Dank gilt auch den Kameraden aus Hochbrück für die Nutzung des Übungsplatzes mit zugehörigen Trümmerfeldern.

Die Feuerwehr Aschheim verfühlt seit diesem Wochenende über 15 Flächen- und sechs Trümmerteams.