Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Aschheim stellt sich vor

Die Jugendfeuerwehr ist der Garant für das Weiterbestehen unserer Feuerwehr. Die Jugendfeuerwehr Aschheim wurde im Jahre 1991 gegründet. Seit Oktober 1998 gehört die Jugendfeuerwehr Aschheim als Gründungsmitglied dem Kreisjugendfeuerwehrverband München-Land an.

Wer kommt zur Jugendfeuerwehr?

Die Jugendfeuerwehr Aschheim besteht aus einer Gruppe Jugendlicher, im Alter zwischen 14 und 18 Jahren, die Interesse an Technik, Kameradschaft und Spaß haben, aber gleichzeitig etwas Sinnvolles machen wollen … nämlich anderen zu helfen! Natürlich sind auch Mädchen gerne bei uns willkommen und schon mit dabei.

Ausbildung

Die Jugendlichen werden in den alle vierzehn Tage stattfindenden Übungen auf das spätere „aktive“ Feuerwehrleben vorbereitet. Je nach Thematik und Wissenstand üben die Jugendlichen alle gemeinsam oder sie werden in zwei Gruppen (14 bis 15 Jahre und 16 bis 17 Jahre) aufgeteilt. In diesen vier Jahren erlernen die Jugendlichen die Grundlagen der Feuerwehr in Theorie und Praxis.. Während dieser Zeit wird auch das Bayerische Jugendleistungsabzeichen, die Jugendflamme und später die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ (FwDV 3), Stufe I (Bronze) abgelegt. Als erster Abschluss dieser internen Feuerwehrgrundausbildung wird der Truppmannkurs bei der eigenen Feuerwehr besucht, mit dem dann auch der Grundstein für spätere Einsatzfahrten gelegt ist.
Mit Vollendung des 18. Lebensjahres beendet man normalerweise die Feuerwehrgrundausbildung mit dem erfolgreichen Besuch des Truppführer-Lehrgangs der ebenfalls bei der eigenen Feuerwehr abgehalten wird. Nun erhält man den Dienstgrad „Feuerwehrmann/ -frau“ und ist ab diesem Zeitpunkt in die aktive Mannschaft integriert. Weitere Fortbildungen und Kurse werden jedem ermöglicht.

Kameradschaft und Spaß!

Nur mit Übungen alleine würde der Spaß etwas kurz kommen. Deshalb steht nach jeder Übung der Jugendraum zum Billard-, Kicker und Dartspielen bereit. Gemeinsame Ausflüge oder Veranstaltungen wie der BF-Tag, Zeltlager oder der Kreisjugendfeuerwehrtag sorgen stets für Abwechslung und „Gaudi“.

Und? Lust bekommen?

Dann melde dich doch einfach bei unserem Jugendwart oder Kommandanten für weitere Informationen

Jugendwart Sebastian Finkl
E-Mail: jugendwart@feuerwehr-aschheim.de

Kommandant Florian Gebauer
E-Mail: florian.gebauer@feuerwehr-aschheim.de