Maibaum 2023
Du suchst Infos zum Maibaum? Hier klicken!

Neuer Kriechtunnel für die Jugend

12.10.2011 um 08:45 Uhr

Bericht

Bereits seit dem Jahr 2000 nimmt die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Aschheim am Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehr teil. Dieser Wettbewerb „startet“ mit dem Kreisentscheid im Rahmen des alljährlichen Kreisjugendfeuerwehrtages des Landkreises München. In dieser Zeit konnte sich die JF Aschheim auch wiederholt für den oberbayerischen Bezirksentscheid qualifizieren, das heißt einen der Plätze 1 – 4 belegen, sowie den Kreisentscheid schon mehrfach für sich entscheiden.

Seit einigen Wochen bereitet sich die Jugendfeuerwehr Aschheim intensiv auf den diesjährigen Kreisentscheid am kommenden Samstag in Haar vor (vgl. Vorbericht vom 07.10.2011). Und in diesem Jahr gleich mit zwei Neuerungen: Dank eines neuen und in dieser Form wohl fast einzigartigen Kriechtunnelgestells – welches unsere Feuerwehrkameraden Florian und Georg Buchner in vielen Stunden Eigenleistung selbst entwickelt und hergestellt haben – konnte unsere Jugendgruppe heuer erstmals auf dem mit Flutlichtstrahlern ausgestatteten Übungsplatz der Freiwilligen Feuerwehr Aschheim an der verlängerten Industriestraße für den A-Teil (Löschaufbau) des Bundeswettbewerbs trainieren. Somit können wir ab jetzt unabhängig vom Tageslicht und einer ggf. nassen und matschigen Wiese üben und auch im Herbst unseren gewohnten Übungsbeginn (19:00 Uhr) beibehalten.

Ein großes Dankeschön geht daher an Florian und Georg Buchner für ihren alles andere als selbstverständlichen Einsatz und ihre Kreativität, an unsere Feuerwehrwehrführung für die „Freigabe“ sowie an die Gemeinde Aschheim für die Bereitstellung der finanziellen Mittel zur Beschaffung der benötigten Materialien!