Maibaum 2023
Du suchst Infos zum Maibaum? Hier klicken!

Maibaum umschneiden

08.01.2023 um 19:42 Uhr

Bericht

Am 07.01.2023 traf man sich, um den Maibaum umzuschneiden, der künftig unseren Ort schmücken soll. Dank tatkräftiger Unterstützung von Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr schien dies zunächst auch kein großes Problem zu werden.

Nachdem der erste Baum gefallen war, stellte sich dieser leider als nicht verwendbar heraus, da er von Ameisen als Quartier beherbergt wurde und erheblich geschädigt war.
So musste ein zweiter Baum gefällt werden. Doch auch hier die nüchterne Erkenntnis: auch dieser Baum wird nicht unsere Ortsmitte schmücken können.
Damit war es erforderlich, sich eines dritten Baumes anzunehmen.
Er fällt in die geplante Richtung, schlägt auf und wird umgehend begutachtet: Der passt! Der ist es! Er zählt 120 Ringe und ist stolze knappe 36 Meter lang. Nichts ist gebrochen und er auch innen nicht morsch, wie es bei dem Baum Nummer Zwei der Fall war.
Mit Erleichterung wird festgestellt: dieser wird im Ort aufgestellt werden!
Nachdem er fachmännisch entastet war, wurde er aus dem unwegsamen Gelände gezogen.
Hier war noch einmal Daumen drücken angesagt, damit ihm auf die letzten Meter nicht doch noch etwas passiert. Alles ging gut!
Umgehend begannen die motivierten Kameradinnen und Kameraden ihn zu schepsen.

Nach getaner Arbeit wurden erst einmal Durst und Hunger gestillt, bevor der Baum im „Irgendwo“ zwischengelagert wurde, bis er am 01.04.2023 im Ort ankommen wird, um ihn dann bis zum 01. Mai fesch zu machen.

Ein herzliches Vergelts Gott an die Spender unseres Maibaums und alle fleißigen „Hände“, die so tatkräftig mitgewirkt haben.