Maibaum 2023
Du suchst Infos zum Maibaum? Hier klicken!

Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“

27.11.2017 um 16:32 Uhr

Bericht

Am 24. November 2017 traten insgesamt 16 Aschheimer Feuerwehrdienstleistende an, um die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ (detaillierte Informationen unter http://www.sfs-w.de/lehr-und-lernmittel/leistungspruefungen/die-gruppe-im-loescheinsatz.html ) zu absolvieren. In nur zwei Wochen trainierten die Kameradinnen und Kameraden ambitioniert unter der Aufsicht von Sebastian Finkl den reibungslosen Aufbau und Ablauf eines Löscheinsatzes. Es wurde in zwei Gruppen, jeweils unter der Führung des Gruppenführers Konrad Blechinger, geübt, um das Leistungsabzeichen in den verschiedenen Stufen von 1 bis 6 (bronze bis rot-gold) zu erlangen. Dazu trafen sich beide Gruppen in diesen 14 Tagen unter der Woche nahezu jeden Abend auf dem Übungsplatz der Feuerwehr Aschheim, um den Löschaufbau (mit und ohne Pressluftatemgeräten) in vorgegebener Zeit (fünf bzw. drei Minuten) sowie Knoten und Fahrzeugkunde intensiv zu praktizieren. Die Mühe hat sich gelohnt und beide Gruppen haben bestanden. Folgende Aschheimer Feuerwehrleute konnten das jeweilige Abzeichen erringen: Andrea Bachmann, Benjamin Bald, Konrad Blechinger, Michael Fritz, Stefanie Howell, Dominik Huber, Jonas Kirf, Werner Koseki, Michael Leube, Tobias Lux, Andreas Mayer, Patrick Speer, Sebastian Sturm, Tobias Theiss, Dirk Ulleweit, Florian Vögl.