Maibaum 2023
Du suchst Infos zum Maibaum? Hier klicken!

JFA gratuliert JF Kirchheim

27.06.2005 um 00:00 Uhr

Bericht

Seit nunmehr 15 Jahren hat die Freiwillige Feuerwehr Kirchheim eine eigene Jugendgruppe. Und aus diesem feierlichen Anlass luden unsere Nachbarn am Samstag, den 4. Juni alle Jugendfeuerwehren aus ihrem Abschnitt sowie die österreichischen Partnerwehren zu einer Gaudi-Rallye mit anschließendem Grillen nach Kirchheim ein.
Selbstverständlich kamen auch wir, um dem Jubilar zu gratulieren. Der Vormittag begann mit einer Rallye, bei der die verschiedenen anwesenden Jugendfeuerwehren im kameradschaftlichen Wettbewerb gegeneinander antraten. Wir mussten gegen andere Gruppen Tauziehen, Tischtennisbälle mit einem Spreizer aufheben und in eine Kiste transportieren, es wurden Erste-Hilfe-Kenntnisse abgefragt und auf eine Torwand geschossen.
Nach der Hälfte der Zeit legten wir alle eine kleine Brotzeitpause ein, während der wir allerdings einen kurzen Fragebogen zu beantworten hatten.
Als wir im Anschluss weiterziehen wollten, öffnete der Himmel seine Schleusen, weswegen die übrigen Übungen in das Kirchheimer Feuerwehrgerätehaus verlegt wurden. Dort standen dann nun noch Schlauchkegeln, Knotenkunde und Pedalofahren auf dem Programm.
Nachdem die Gaudi-Rallye beendet war, saßen wir gemütlich beisammen und lauschten den Festrednern, wie etwa dem Jugendwart, Bürgermeister und dem Kommandanten aus Kirchheim sowie Kreisjugendwart Thomas Wurzer und Kreisbrandinspektor Ettl.
Im Anschluss daran fand die Siegerehrung der Rallye statt, bei der die Jugendgruppe aus dem österreichischen Geisfeld uns andere auf die Plätze verwiesen.
Abschließend bleibt festzuhalten, dass wir alle sehr viel Spaß dabei hatten, mit der Kirchheimer Jugendfeuerwehr ihr Jubiläum zu feiern. Und deshalb an dieser Stelle nochmals vielen Dank für die Einladung und unsere herzlichsten Glückwünsche!