Maibaum 2023
Du suchst Infos zum Maibaum? Hier klicken!

Dienstversammlung mit Kommandantenwahl am 23.1.2015

23.01.2015 um 19:00 Uhr

Bericht

Die Freiwillige Feuerwehr Aschheim bekommt zwei neue Kommandanten! In der von der Gemeinde einberufenen Dienstversammlung am 23. Januar 2015 wählten die aktiven Feuerwehrfrauen und – männer mit überwältigender Mehrheit Florian Gebauer zum neuen Kommandanten und Robert Marzinke zu seinem Stellvertreter.

Zuvor schilderten Kommandant Helmut Meier und sein stellvertreten Kommandant Gerhard Widhopf in einer unterhaltsamen Präsentation eine Zusammenfassung ihrer 18-jährigen Amtszeit (dies entspricht drei vollen Perioden): in dieser Zeit wurden beispielsweise zwei Umbauten bzw. Erweiterungen des Gerätehauses durchgeführt und der Fahrzeugbestand erheblich ausgebaut. Die zu ihrem Amtsantritt 76 und heute 125 Aktiven haben unter der Kommandantschaft von Hemut Meier und Gerhard Widhopf insgesamt 3782 Feuerwehr-Einsätze und 4131 First-Responder-Einsätze absolviert.

Im Anschluß an die Präsentation wurde die mit Spannung erwartete Kommandantenwahl durchgeführt. Die bisherigen Amtsinhaber stellten sich nicht mehr zur Wiederwahl. Für die Übernahme des Posten als Kommandant erklärte sich Florian Gebauer bereit und für den Posten des stellvertretenden Kommandanten Robert Marzinke. Beide wurden in je einem Wahlgang mit einer mehr als deutlichen Mehrheit in ihre Ämter gewählt. Diese Wahl bedarf dann für ihre Wirksamkeit nur noch der Bestätigung durch den Gemeinderat (diese ist zwischenzeitlich erfolgt, Anm. d. Red.). Das dürfte allerdings nur noch eine reine Formsache sein, da beide bereits über die erforderliche Ausbildung als Zugführer verfügen und Florian Gebauer den Lehrgang „Leiter einer Feuerwehr“ erfolgreich absolviert hat.

Zum Abschluß der Versammlung dankte Kreisbrandrat Josef Vielhuber den beiden bisherigen Kommandanten und lobte in einer kurzen Rede ihre Verdienste unter anderem mit den Worten „was in Ihrer Amtszeit geleistet wurde, ist eine großartige Leistung“.

Das Bild zeigt (von links nach rechts) den Kreisbrandrat J. Vielhuber, den Kommandanten H. Meier, den designierten neuen Kommandanten F. Gebauer, den Ersten Bürgermeister T. Glashauser, den designierten neuen stellvertretenden Kommandanten R. Marzinke, den stellvertretenden Kommandanten G. Widhopf.