Technische Hilfe - THL 4 VU LKW / Bus (leer), Person eingeklemmt

26.08.2020 um 08:33 Uhr
Einsatznummer
238
Alarmierung
08:33 Uhr
Einsatzende
09:40 Uhr

Einsatzbericht

Die Feuerwehr Aschheim wurde mit dem Meldebild „VU LKW, Person eingeklemmt“ mit dem Rüstzug, ergänzt durch die Feuerwehr Kirchheim und den Kran der Feuerwehr München sowie dem Rettungsdienst, nach Aschheim „Am Westerluß“  zum dortigen Asphalt Mischwerk alarmiert. An einer Auffahrtsrampe zu einem Kiesberg war im Rückwärtigen Bereich des Geländes ein mit Asphaltteilen beladener LKW umgekippt und auf der Seite zum Liegen gekommen.

Die zuerst eingetroffenen Kräfte aus Aschheim konnten feststellen, dass der Fahrer bereits aus dem Fahrerhaus befreit war. Er wurde vom Rettungsdienst übernommen und nach Sichtung durch einen Notarzt aufgrund des Unfallmechanismus in einen Münchner Schockraum transportiert.

Vom LKW selbst ging keine Gefahr mehr aus, ein Abrutschen oder Einstürzen konnte ausgeschlossen werden. Der Brandschutz wurde mittels Kleinlöschgerät sichergestellt, auslaufende Betriebsstoffe aufgefangen. Ein weiteres Eingreifen durch die Feuerwehr war nicht nötig. Die Einsatzstelle konnte an die Polizei übergeben werden.

Fotos mit freundlicher Freigabe durch die betroffenen Firmen.