Technische Hilfe

08.08.2017 um 20:03 Uhr
Einsatznummer
278
Alarmierung
20:03 Uhr
Einsatzende
20:39 Uhr
Fahrzeuge

Einsatzbericht

Passanten entdeckten in einer Unterfahrt eine Taube, die sich in einem Netz verfangen hatte und verständigten die Feuerwehr. Über die Steckleiter gelangten die Einsatzkräfte an das Tier in seiner misslichen Lage in rund vier Meter Höhe. Mit einem Seitenschneider musste das Netz schließlich um den Vogel entfernt werden. Dieser wurde danach zu Boden gebracht wo das restliche Netz entfernt werden musst. Anschließend flog das Tier in ein nahe gelegenes Gebüsch.