Tanklöschfahrzeug

TLF 20/40 SL
Faktenübersicht
Funkrufname
Florian Aschheim 23/1
Abkürzung
TLF 20/40 SL
Besatzung
3 Pers.
Baujahr
2010
Hubraum
6871 ccm
Leistung
250 kW
Kategorie
Löschfahrzeuge
Fahrgestell
MAN TGM 18.340 4X4 BB
Ausbau
Rosenbauer

Verwendung

  • Wasserversorgung
  • Abgabe von Sonderlöschmittel
  • Bildet im Löschzug die erste Gruppe mit dem LF bei größeren Bränden und mit dem HLF bei Bränden auf Straßen abseits von Bebauungen
  • Bildet im Gefahrgutzug mit dem HLF die erste Gruppe
  • Bei Unwetterlagen kann es als selbstständige Einheit agieren

Ausstattung

  • Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-3000 – Förderleistung 3000 l/min bei 10 bar Pumpemdruck. Angeordnet „Midships“ also mittig im Fahrzeug
  • Druckzumischanlage
  • Zumischanlage
  • Monitor mit 3000 l/min Wasserabgabe ferngesteuert
  • Pneumatischer Lichtmast
  • Stromerzeuger 7 kVA
  • 4.000 l Wassertank
  • 500 l Schaummitteltank CLASS-A für Feststoffbrände
  • Ladebordwand 15 kN Hubkraft
  • Rollcontainer mit 250 kg Pulver
  • Rollcontainer Sonderlöschmittel 135 kg Kohelndioxid ( 2 St.)
  • Monitor tragbar 2000 l/min Wasserabgabe
  • Strahlenschutzausrüstung
  • Behelfsdekontaminationsplatz und Gefahrgutausrüstung
  • Chemikalienschutzanzüge ( 4 St.)