Technische Hilfe THL WASSER - Rettung Tier

10.05.2018 um 08:09 Uhr
Einsatznummer
142
Alarmierung
08:09 Uhr
Einsatzende
09:15 Uhr
Fahrzeuge

Einsatzbericht

Mit dem Meldebild „THL-Wasser – Rettung Tier“ wurde die Feuerwehr Aschheim zum Isarkanal alarmiert. Dort konnte durch einen Mitteiler zwei Rehe im Isarkanal schwimmend festgestellt werden. Nach seinen Angaben konnten die Rehe das Gewässer auch nicht mehr verlassen.

Daher wurde durch die Feuerwehr das Boot zu Wasser gelassen und der Kanal mit Hilfe des Boots abgesucht. Auf Höhe des Kraftwerks am Isarkanal, konnte ein Reh aufgenommen werden. Nachdem dieses eine kurze Verschnaufpause erhielt und sich in einem sehr guten Zustand befand, wurde es am nahe gelegenen Feldweg in die Freiheit entlassen. Die weitere Absuche nach dem zweiten Tier verlief erfolglos, so dass davon ausgegangen werden kann, dass sich das zweite Tier retten konnte.