Technische Hilfe

23.08.2017 um 07:34 Uhr
Einsatznummer
303
Alarmierung
07:34 Uhr
Einsatzende
08:02 Uhr
Fahrzeuge

Einsatzbericht

Die Feuerwehren aus Aschheim und Ismaning wurden zusammen mit der Kreisbrandinspektion München an der Anschlussstelle Aschheim / Ismaning auf die Bundesautobahn 99 in Fahrtrichtung Salzburg zu einem Verkehrsunfall mit zwei LKW alarmiert.

Die Einsatzkräfte fuhren den Bereich bis zur Anschlussstelle Kirchheim ab, wo auf der Gegenfahrbahn ein Unfall ausgemacht werden konnte. Die Einsatzkräfte wendeten daraufhin am Autobahnkreuz München Ost und fuhren die Einsatzstelle an. Dort war ein LKW auf einen vorausfahrenden LKW aufgefahren. Auslaufende Betriebsstoffe wurden durch die Autobahnmeisterei bereits gebunden und die rechte Fahrspur sowie der Seitenstreifen gesichert. Die Feuerwehren mussten nach kurzer Erkundung nicht eingreifen und die anfahrenden Kräfte wurden auf der Anfahrt gestoppt.