First Responder

FR
Faktenübersicht
Funkrufname
Florian Aschheim 79/1
Abkürzung
FR
Besatzung
5 Pers.
Baujahr
2007
Hubraum
2979 ccm
Leistung
170 kW
Kategorie
First Responder
Fahrgestell
BMW X3 2.0 d
Ausbau
Furtner und Ammmer

Verwendun

Das First Responder Fahrzeug wird vom diensthabenden Feuerwehrangehörigen mit nach
Hause genommen, um schnelle und kompetente medizinische Hilfe am Unfallort leisten zu können.
Er fährt dann alleine oder mit dem zweiten First-Responder-Fahrzeug im „Rendezvous-System“ an die Einsatzstelle.

Ausstattung

  • Notfallrucksack
  • Sauerstoffflasche
  • Automatischem, externer Defibrillator
  • Halskrausen (Stiff Neck) in verschiedenen Größen (Kinder / Erwachsene)
  • Kindernotfall-Tasche
  • Brandwunden-Pack
  • Absauggerät
  • Warnleuchten zur Absicherung von Einsatzstellen auf Straßen