Mehrzweckfahrzeug

MZF
Faktenübersicht
Funkrufname
11/1
Abkürzung
MZF
Besatzung
6 Pers.
Baujahr
2017
Hubraum
2143 ccm
Leistung
120 kW
Kategorie
Fahrzeuge
Fahrgestell
Mercedes Benz
Ausbau
Hensel Fahrzeugbau

Verwendung

Transport von Mannschaft und Gerät, Absichern von Unfall- und Einsatzstellen, Einsatz- und Einsatzabschnittsführung, Zugfahrzeug für Bootstrailer, Führungsfahrzeug für Einsätze der Rettungshundestaffel

Ausstattung

Warnblitzleuchten, Anhaltestäbe, Handlampen (Knickkopf), faltbare Pylonen 500mm, Faltsignale 700mm „Feuerwehr / Unfall / Rettungshunde“, Verbandskasten K mit Beatmungshilfe, Büromaterial, Stromerzeuger tragbar 3kVA

2 MRT mit je zweiter Sprechstelle und je zweitem abgesetzen Lautsprecher im Mannschaftsraum, 3 HRT. Notebook, Multifunktionsdrucker, Bildschirm, Whiteboard (Adapter für Dreibeinstativ und Saugnapf zum Anbringen am Fahrzeug). IT – Konsole mit dauerhaftem Anschluss an Monitor, USB Hub (für GPS-Geräte), Multifunktionsdrucker und Anschluss für Notebook. Powermanagement Anzeige für Bordnetzbatterien. Stromversorgung 230V über Bordnetzbatterien mit Wechselrichter oder externe 230V Ladesteckdose im Gerätehaus oder tragbarem Stromerzeuger, 2 zusätzliche Steckdosen im Geräteraum. Klimaanlage und Heizgebläse für Innenraum. Verkehrwarneinrichtung, Markise als Wetterschutz, Umfeldbeleuchtung. Fahrzeug-GPS, Automatik-Getriebe.